Regeln und Allgemeine Informationen

Ausgewählte Regeln

  • Rennen auf Halbmarathonstrecken (21,0975 km) und Marathonstrecken (42,195 km) sind allen Läufern ab einem Alter von 18 Jahren zugänglich. Rennen auf kürzeren Strecken (5 km und 10 km) sind Läufern ab 15 Jahren zugänglich.
  • Jeder Teilnehmer ist sich der Risiken bewusst, die in der Entstehung von Schäden oder Gesundheitsschäden während der Rennteilnahme bestehen. Die Teilnahme am Rennen findet auf eigene Gefahr statt.
  • An den Rennen dürfen nur ordnungsgemäß registrierte Läufer mit einer sichtbar an der Brust befestigten Startnummer des betreffenden Rennens teilnehmen.
  • Die Registrationsgebühr, die vom Teilnehmer im Anmeldeformular bestätigt wird, ist endgültig, nicht retournierbar und kann weder auf andere Personen noch auf andere Rennen überführt werden. Ermäßigungen können nicht rückwirksam nach der Bestellung durch den Teilnehmer geltend gemacht werden.
  • Das Startpaket und zuvor gekaufte T-Shirts sind ausschließlich an der Rennexpo und unter Vorlage eines Identitätsnachweises abzuholen.
  • Jeder Teilnehmer ist für den Fall einer notwendigen ärztlichen Versorgung verpflichtet, auf der Hinterseite seiner Startnummer Kontaktangaben, eingenommene Medikamente und etwaige Allergien anzuführen.
  • Die Startnummer (und der Chip) sind nicht übertragbar. Eine Verletzung dieser Regeln führt zu einer Disqualifikation.
  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, den Chip zurückzugeben – im Zielbereich, an den Übergabestellen, an die Adresse des Veranstalters oder an den Betreiber der Zeitmessung, und zwar innerhalb kürzester Zeit (innerhalb von 10 Tagen ab dem Rennen) oder einen Ersatz von 500 CZK / 20 € zu bezahlen.

Die kompletten Regeln sind unten angeführt.

Allgemeines

  • Rennen auf Halbmarathonstrecken (21,0975 km) und Marathonstrecken (42,195 km) sind allen Läufern ab einem Alter von 18 Jahren zugänglich. Rennen auf kürzeren Strecken (5 km und 10 km) sind Läufern ab 15 Jahren zugänglich.
  • Jeder Teilnehmer erklärt, dass er älter als 18 Jahre ist oder ggf. eine Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters vorlegen kann. Läufer, die jünger als 18 Jahre sind, dürfen nur mit einer schriftlichen Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters zum Rennen antreten.
  • Jeder Teilnehmer ist sich der Risiken bewusst, die in der Entstehung von Schäden oder Gesundheitsschäden während der Rennteilnahme bestehen.
  • Alle Teilnehmer erklären, dass sie freiwillig teilnehmen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht auf Änderungen und Fehler im Programm und in den Propositionen vor.
  • Der adidas Damenlauf 5 km ist nur für Damen bestimmt.
  • An den Rennen dürfen nur ordnungsgemäß registrierte Läufer mit einer sichtbar an der Brust befestigten Startnummer des betreffenden Rennens teilnehmen.
  • Die hiesigen Regeln werden aus den Verordnungen und Anordnungen der Internationalen Assoziation der athletischen Föderationen (IAAF), der Internationalen Assoziation der Marathons und Straßenrennen (AIMS) und des Tschechischen Athletenverbandes (ČAS) übernommen.
  • Die Teilnahme am Rennen findet auf eigene Gefahr statt.
  • Die Läufer sind persönlich verantwortlich für alle ihre Entscheidungen über ihre physische Bereitschaft und Fähigkeit, die gesamte Rennstrecke zurückzulegen.
  • Das Rennen findet bei jedem Wetter statt.
  • Der Veranstalter ist für keinerlei Gesundheits-, Eigentums- oder sonstige Schäden verantwortlich, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Rennen oder dem Zusehen entstehen.
  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, für die Dauer des Rennens eine Krankenversicherung für eine etwaige Behandlung mit der Rettung oder eine Hospitalisierung abgeschlossen zu haben.
  • Sämtliche Fotos und Videoaufnahmen, die während des Rennens gemacht werden, können vom Veranstalter für eigene Werbezwecke genutzt werden, ohne dass ein Honoraranspruch entsteht.
  • Keine der Entscheidungen der Veranstalter unterliegt einer gerichtlichen Überprüfung.

Registration

  • Der Veranstalter ist berechtigt, die Registration ohne vorherige Bekanntgabe zu unterbrechen oder zu beenden.
  • Die Registration ist nur durch das online-Registrationsformular auf der Homepage des Veranstalters und/oder an den vom Veranstalter festgelegten Stellen möglich.
  • Die Registration gilt erst nach der Bezahlung als akzeptiert. Zu zahlen ist die Summe, die am Tag der Registration gültig ist. Diese wird in voller Höhe auf das Konto des Veranstalters überwiesen oder in bar oder per Kreditkarte bezahlt.
  • Die Registrationsgebühr, die vom Teilnehmer im Anmeldeformular bestätigt wird, ist endgültig, nicht retournierbar und kann weder auf andere Personen noch auf andere Rennen überführt werden. Ermäßigungen können nicht rückwirksam nach der Bestellung durch den Teilnehmer geltend gemacht werden.
  • Anmeldungen, die nicht innerhalb von 7 Werktagen ab ihrer Eingabe bezahlt werden (und gleichzeitig auch spätestens am Dienstag vor dem ersten registrierten Rennen) werden automatisch gelöscht.
  • Eine bereits bezahlte Registrationsgebühr kann nur aus gesundheitlichen Gründen auf ein nächstes Rennen überführt werden, und zwar falls der Teilnehmer spätestens 10 Tage vor dem Rennen eine ärztliche Bestätigung an die elektronische Adresse des Veranstalters sendet (registrace@runczech.com ). Danach ist die Gebühr nicht mehr überführbar. Über die endgültige Überführung entscheidet der Veranstalter. Registrationen, zu denen ein Code verwendet wurde (insbesondere mittels wohltätiger und anderer mitarbeitender Organisationen) sind nicht überführbar.
  • Gekaufte Produkte (die Summe dafür) aus dem Zusatzangebot sind nicht retournierbar und nicht überführbar (auch nicht aus gesundheitlichen Gründen).
  • Die Größe des bestellten T-Shirts kann nicht nachträglich geändert werden.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Verkauf von Zusatzprodukten und Dienstleistungen (z. B. T-Shirts, Gravieren von Medaillen, Massagen im Expo-Bereich, Pasta Party) einzuschränken.

Rennen und Startpaket

  • Das Startpaket und das zuvor gekaufte T-Shirt können nur in der Rennexpo abgeholt werden, und zwar gegen Vorlage eines Identitätsnachweises (Personalausweis, Führerschein, Reisepass oder ein anderes Dokument, das von einer offiziellen Autorität ausgestellt wurde), in dem dieselben Angaben wie in der Anmeldung zu finden sind.
  • Eine frühere oder spätere Zusendung per Post oder eine andere Art der Übergabe des Startpakets sind nicht möglich. Nicht abgeholte Pakete können nicht später abgeholt werden.
  • Das Startpaket wird herausgegeben, sobald sich der Teilnehmer mit der E-Mail mit der zugeteilten Startnummer und dem Lichtbildausweis ausgewiesen hat.
  • Alle Rennteilnehmer sind verpflichtet, die Anweisungen der Organisatoren, der Freiwilligen und der Schiedsrichter zu befolgen, und zwar auch dann, falls sie aufgerufen werden, die Rennstrecke zu verlassen und das Rennen nicht fortzusetzen.
  • Verletzungen einer oder mehrerer der angeführten Regeln (insbesondere Manipulationen der Nummer/des Chips) oder der Regeln der IAAF/ČAS können zur Disqualifikation und einer ersatzlosen Streichung aus der Ergebnisliste führen.
  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die wichtigen Informationen und Anweisungen zu lesen und zu respektieren, welche der Veranstalter vor dem Rennen auf seiner Homepage veröffentlicht.
  • Es ist streng verboten, auf der gesamten Rennstrecke Rollschuhe, Fahrräder oder andere Fahrzeuge zu benutzen oder die Rennstrecke auf jegliche Weise zu verkürzen.
  • Jeder Teilnehmer ist für den Fall einer notwendigen ärztlichen Versorgung verpflichtet, auf der Hinterseite seiner Startnummer Kontaktangaben, eingenommene Medikamente und etwaige Allergien anzuführen.
  • Die Preise für die Sieger werden für jedes Rennen separat festgelegt und auf der Homepage des Veranstalters veröffentlicht. Die Preisgelder für die Sieger werden nach dem Ende der Doping-Kontrollen ausgezahlt. Die Sieger der einzelnen Kategorien werden vom Veranstalter per E-Mail kontaktiert. Die Preise sind nicht rechtlich erzwingbar.

Zeitlimit

  • Die Zeitlimits und die dafür benötigten Geschwindigkeiten für die einzelnen Rennen betragen:
    • Marathon (42,195 km): 7:00 Std., Tempo 9:45 min / km
    • Halbmarathon (21,0975 km): 3:00 Std., Tempo 7:55 min / km
    • 10 km: 1:30 Std., Tempo 8:25 min / km
    • 5 km: 0:45 Std., Tempo 8:20 min / km
  • Läufer, die langsamer als mit einem Durchschnittstempo zum Zeitlimit des Rennens laufen (siehe oben), können vom Veranstalter vom Rennen ausgeschlossen werden und dürfen nach der Abgabe der Startnummer nur außerhalb der Rennstrecke weiterlaufen, im anliegenden Bereich der Straße (Fußweg, Gehsteig usw.) und müssen das Straßenverkehrsgesetz einhalten.

Zeitmessung und Ergebnisse

  • Es ist streng verboten, auf jegliche Weise die Startnummer und/oder den Chip zu manipulieren.
  • Die Startnummer muss während der gesamten Renndauer sichtbar an der Brust des Läufers befestigt sein. Es ist verboten, sie auf jegliche Weise abzudecken, insbesondere beim Durchlaufen der Zeitkontrollen.
  • Die Regularität des Rennens wird von Schiedsrichtern der ČAS beaufsichtigt.
  • Die Startnummer (und der Chip) sind nicht übertragbar. Eine Verletzung dieser Regeln führt zu einer Disqualifikation.
  • Rennen von Einzelläufern, die die gesamte Renntrecke zurücklegen (einschließlich der Mitglieder von Teamrennen) – die Klassifikation findet separat für Herren und Damen statt, wobei die Altersgruppen der Veteranen im Rahmen der Bonuspreise für jedes Rennen gesondert ausgerufen werden.
  • Die offizielle Zeit ist die Zeit ab dem Startschuss. Die reelle Zeit ist die Zeit vom Durchlaufen der Startlinie bis zum Durchlaufen der Ziellinie.
  • Die Zwischenzeiten und die reelle Zeit dienen nur für Ihre Information. Die Rangliste wird gemäß der Reihenfolge im Ziel bestimmt, d. h. laut der offiziellen Zeit.
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Ergebnis innerhalb von 5 Kalendertagen ab dem Rennen zu reklamieren, und zwar an der E-Mailadresse des Veranstalters ranking@runczech.com . Nach dem Ablauf dieser Frist werden die Ergebnisse offiziell verkündet.
  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, den Chip abzugeben – im Zielbereich, an den Übergabestellen, an die Adresse des Veranstalters oder an den Betreiber der Zeitmessung, und zwar innerhalb kürzester Zeit (innerhalb von 10 Tagen ab dem Rennen). Der Chip ist Eigentum der Gesellschaft, die die Zeitmessung sicherstellt, und wird dem Teilnehmer nur geliehen. Falls der Chip nicht zurückgegeben wird, kann sein Beschaffungswert von Ihnen verlangt werden (500 CZK/20 €) oder Sie können vom Veranstalter aufgerufen werden, den Wert (500 CZK) per Überweisung oder in bar zu erstatten, und zwar auf die tschechische Kontonummer 5381650009/4000, variables Zahlensymbol 1309, in der Anmerkung Ihre Startnummer) oder in unserem Büro. Eine Nichtrückgabe des Chips führt zu einer Blockierung der Runners ID und zur Veröffentlichung des Namens des Schuldners.

Teamrennen (Teams und Staffeln)

  • Teams und Staffeln – mindestens ein Mitglied muss auch Mitglied der Organisation sein, in deren Namen sie laufen. Die Teams können Herren-, Damen- oder Mischteams sein.
  • Alle Teilnehmer eines Teamlaufes legen die gesamte Rennstrecke zurück.
  • Die Reihenfolge der Staffelmitglieder in der Registration entspricht der Reihenfolge der Staffelübergabe im Rennen.
  • Die Reihenfolge und die Mitglieder der Staffeln können on-line im Registrationssystem geändert werden, und zwar spätestens am Dienstag vor dem Rennen.
  • Staffelmitglieder dürfen nicht Startnummern tauschen.
  • Die Reihenfolge der Staffelläufer an den einzelnen Abschnitten darf unter keinen Umständen geändert werden. So, wie die Namen auf der Anmeldung angeführt sind, müssen sie auch innerhalb der einzelnen Übergaben eingehalten werden.
  • Die Verletzung einer der oben angeführten Regeln führt zur Disqualifikation der ganzen Staffel!
  • Teams – die Klassifizierung der Teams wird gemäß der Summe der erreichten offiziellen Zeiten aller Mitglieder durchgeführt.
  • Am Teamrennen dürfen keine Läufer teilnehmen, die auf der Liste der Eliteathleten stehen oder Teil anderer Spezialkategorien sind (z. B. tschechische Meisterschaft).
  • Staffeln – die Klassifizierung der Staffeln wird gemäß der Reihenfolge im Ziel vorgenommen, also laut der offiziellen Zeit.

Spezialkategorien

  • Die Registration zu den Spezialkategorien ist nur dann möglich, falls die Bedingungen der betreffenden Kategorie erfüllt werden. Im Falle einer unberechtigten Registration wird diese ersatzlos gelöscht und es kommt gegebenenfalls auch zu einer Disqualifikation aus dem Rennen.

Kategorie der Rettungs- und Sicherheitsdienste

  • Dieser Lauf wird im Rahmen des Hervis Halbmarathons Prag und des Volkswagen Marathons Prag gelaufen und hat eine eigene Ergebniskategorie. Die Teilnahme als Einzelperson ist möglich.
  • Die Teilnehmer müssen Mitarbeiterder staatlichen Rettungs- und Sicherheitsdienste sein.

Lauf des medizinischen Personals

  • Dieser Lauf wird im Rahmen des Hervis Halbmarathons Prag und des Volkswagen Marathons Prag gelaufen und hat eine eigene Ergebniskategorie. Die Teilnahme ist als Einzelperson oder als Staffel möglich.
  • Mitglieder des Laufes des medizinischen Laufes dürfen nur registrierte Mitarbeiter medizinischer Einrichtungen sein (Ärzte, Stomatologen, kammerregistrierte Apotheker, Krankenschwestern, Laboranten, Physiotherapeuten und andere Qualifikationen im Rahmen von NCO NZO, Mediker usw.).

Universitätsmarathon

  • Dieser Lauf wird im Rahmen des Volkswagen Marathons Prag gelaufen und hat eine eigene Ergebniskategorie. Die Teilnahme ist nur als Staffel möglich.
  • Mitglieder einer Staffel im Universitätsmarathon dürfen ausschließlich Studenten tschechischer und ausländischer Hochschulen im Alter von 18–26 Jahre sein, die uns eine Kopie einer Studienbestätigung zusenden oder Inhaber einer ISIC-Karte sind.
  • Die Studienbestätigung ist gemeinsam mit der Nummer der Bestellung, die Sie nach der Registration erhalten, an folgende E-Mail-Adresse zu senden: university@pim.cz .



Official partners

  • dm
  • Kaufland
  • Hilton Hotels in Prague
  • České Dráhy
  • Czech Airlines
  • Prague Airport
  • Hainan Airlines

Official media partners

  • Česká televize
  • Seznam.cz
  • Radiožurnál
  • Forbes
  • Reportér
  • Deník

Media partners

  • Run magazine
  • Newton Media
  • Railreklam
  • GfK Czech
  • Český rozhlas Junior

Partners

  • Hansgrohe
  • Johnson & Johnson
  • Pedigree
  • Lavazza
  • Messenger
  • Ajeto
  • Ichnusa Botega Bistro
  • Čedok
  • Johnny Servis
  • Eltodo
  • Emspoma
  • Komwag
  • FG Forrest
  • Čechymen
  • DPP
  • IDC-softwarehouse
  • YVENTECH
  • Palestra
  • Záchraná služba
  • Výstaviště Praha
  • Incheba
  • Clever Monitor
  • Spolchemie
  • Active Times
  • BeBalanced
  • Camic

Patrons

  • Praha
  • CzechTourism
  • MSMT
  • ČAS
  • Evropská komise
  • AIMS

Institutions

  • Praha 1
  • Praha 2
  • Praha 4
  • Praha 5
  • Praha 7
  • Praha 8
  • Pražské Jaro
  • Karlova Univerzita
  • FTVS